Ohne Titel
Vor einem Jahr
Habe ich Fragen an das Leben notiert
Und diesen Zettel
Täglich durch die Welt getragen
Voller Neugier habe ich mir vorgestellt,
Ich hätte Übungen zu meistern
-Ein Ausflug an den Rand des Wahnsinns
Die zentrale Botschaft im Verborgenen
Hinter Alltagsgeschichten
Skurrilen Begegnungen und Exzessen
Flimmern und Rauschen
Der richtige Ort zum Leben?
Eigentlich gibt es den nicht
Besessen auf der Suche nach
Vergnüglicher Freiheit
Erinnere ich mich heute nicht mehr
An den Sinn meiner großen Fragen


Autor: Marie Hüttner (28 Jahre)
Motivation für diesen Text, Schreib- oder Leseerfahrung des Einreichers: Das Innere ins Außen bringen.
Quelle: Autor