Sternenglanz im Herzen
Wenn die Wolken dich tragen,
die Sehnsucht dich berührt;
die Fragen in dir fragen,
wohin dein Weg dich führt.

Antworten in den Sternen,
so ferne, so fern.

Neue Ufer in deinem Leben -
bereit, dass du sie wagst;
Zeit Altes zu vergeben,
wenn du das Neue sagst.

Antworten in den Sternen,
so nahe, so nah.

Kein Mensch
kann dein Herz dir erklären,
noch deine Sehnsucht begreifen.

Nur du selbst
kannst dich kennenlernen;
dein Herz ist in dir, sei gut zu dir selbst.

Antworten in deinem Herzen,
insofern nah.


Autor: Josefa Weindl (35 Jahre)
Motivation für diesen Text, Schreib- oder Leseerfahrung des Einreichers: Manchmal versuchen wir vergeblich, Antworten im Außen zu finden ... bis wir entdecken, dass sie tief in uns selbst liegen.
Quelle: unveröffentlicht