Interpunktion
Ein Punkt wird auf den Punkt
gebracht
wächst
in einer großen Klammer
durch Dichters
Gaben
zu einem
kleinen
Buchstaben
stabt und stabt
mit vielen Stäben

bringt
ein Wort
ins Leben

davon wird es dann
viele geben

sie haben einen
Bausatzvertrag
bauen
Sätze
über
Sätze

manche werden gebrochen
getreten
verschluckt
besprochen

glückliche werden Liebesbriefe
mit und ohne Punkt und Komma


Autor: Rüdiger Butter (54 Jahre)
Motivation für diesen Text, Schreib- oder Leseerfahrung des Einreichers: Schreiben ist Leben. Leben ist Schreiben.
Quelle: eigenes